Was wir verkaufen, benutzen wir selbst!
Was wir nicht kennen, probieren wir aus.
Und was wir nicht wissen, bekommen wir raus.

Kreidezeit Silikatweiß 1,2 kg für Kaliwasserglas

Kreidezeit Silikatweiß 1,2 kg für Kaliwasserglas
8,10 € *
Inhalt: 1.2 Kilogramm (6,75 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 879
1. Komponente der Zweikomponentige Farbe (Silikatweiß + Kaliwasserglas), für langlebige und... mehr
Produktinformationen "Kreidezeit Silikatweiß 1,2 kg für Kaliwasserglas"

1. Komponente der Zweikomponentige Farbe (Silikatweiß + Kaliwasserglas), für langlebige und wasser- und wetterfeste Anstriche im Innen- und Außenbereich/Fassaden.

Zur Farbanmischung benötigen Sie außendem Kaliwasserglas!

Bei Anwendung des Produktes ist die vollständige Produktinformation zu beachten.

Produktinformation Kaliwasserglas

Sicherheitsdatenblatt Silikatweiss

Wichtige Hinweise zur Verarbeitung
Die Verarbeitung von Silikatfarben erfordert gute handwerklich Kenntnisse und Erfahrung. Alle Angaben zu Verarbeitung und Mischungsverhältnissen haben rein empfehlenden Charakter und stellen keine verbindlichen Zusagen dar. Abweichungen entsprechend den objektbezogenen Gegebenheiten und historischen Erfahrungen können erforderlich sein und sollten von einem silikaterfahrenen Verarbeiter festgelegt werden. Es ist dringend empfohlen, die Eignung der Silikatfarbe auf dem jeweiligen Untergrund vor großflächiger Verarbeitung über Probeanstriche zu prüfen.

Verarbeitung
Auf unbehandelten Putzen wird KREIDEZEIT Silikatfarbe in mind. 3 Schichten verarbeitet: Grundierung, verdünnter erster Anstrich, unverdünnter Schlußanstrich. Sehr rauhe oder kontrastreiche Untergründe erfordern ggf. einen weiteren Schlußanstrich. Abschließend kann eine transparente Fixierung erforderlich sein.
Die Grundierung, die Farbanstriche und die Fixierung werden mit der Fassadenbürste aufgetragen, gleichmäßig “nass-in-nass” und ohne Unterbrechungen. Nicht rollen, nicht spritzen.
Trocknungszeit bis zum folgenden Anstrich mind. über Nacht.

Zum Anmischen der Farbanstriche werden passende Eimer und eine kräftige Bohrmaschine mit Quirl benötigt.
Die angerührte Farbe kann ca. 1 Woche gelagert werden, sofern sie mit einer auf die Farboberfläche gedrückten Folie vor Trocknungsverkrustung geschützt wird. Etwaig entstandene Farbkruste vor Weiterverarbeitung abnehmen, nicht unterrühren.

Grundierung
Für die Grundierung saugender Untergründe (unbehandelte Putze) wird 1 Teil Kaliwasserglas mit 2 Teilen Wasser verdünnt.
Es sollten etwa 0,3 Liter Grundierung pro Quadratmeter aufgetragen werden.

Erster Anstrich (verdünnt)
12 kg Silikatweiß klümpchenfrei in 17 Liter Kaliwasserglas einrühren, dazu eine kräftige Bohrmaschine mit Quirl benutzen, mind. 30 Min.
quellen lassen, und noch einmal gut durchrühren.
Vor dem Streichen muß der Anstrich ggf. durch weitere Verdünnung an die Saugfähigkeit des Untergrundes angepasst werden. Dazu eine mit Farbe vollgesogene Fassadenbürste in Brusthöhe kräftig senkrecht auf den Untergrund drücken. Die aus der Bürste herausquellende Farbe soll mindestens 80-100 cm an der Oberfläche herablaufen. Die Farbe ist soweit mit Kaliwasserglas zu verdünnen, bis dieser Wert erreicht wird.

Zweiter Anstrich (unverdünnt)
12 kg Silikatweiß klümpchenfrei in 10 Liter Kaliwasserglas einrühren, dazu eine kräftige Bohrmaschine mit Quirl benutzen, mind. 30 Min. quellen lassen, vor dem Streichen noch einmal gut durchrühren.

Fixierung

Sollte der Schlußanstrich nach ausreichender Trocknungszeit von mind. 48 Stunden kreiden, kann mit verdünntem Kaliwasserglas farblos nachfixiert werden. Dazu 1 Teil Kaliwasserglas mit 2 Teilen Wasser verdünnen.

Verbrauch
Grundierung pro m² etwa: 0,1 Liter Kaliwasserglas + 0,2 Liter Wasser

Erster Anstrich: Auf grundierten Untergründen pro m² und pro Anstrich, mind.: 0,075 kg Silikatweiß + 0,100 Liter Kaliwasserglas.

Zweiter Anstrich: Auf grundierten und vorgestrichen Untergründen, pro m² und pro Anstrich, mind.: 0.17 kg Silikatweiß + 0,14 Liter Kaliwasserglas.

Je nach Saugfähigkeit und Beschaffenheit des Untergrundes können die Reichweite und der Verbrauch stark variieren. Genaue Verbrauchswerte können nur am Objekt ermittelt werden !

Verarbeitungs- und Trocknungsbedingungen
Direkte Sonneneinstrahlung, Zugluft, Schmutzeinwirkung und Untergrundtemperaturen unter 5°C und weit über 25°C sind zu vermeiden. Nicht auf aufge-heizten Fassadenflächen verarbeiten. Zu schnelle Trocknung vermeiden.
Verarbeitungs- und Trocknungstemperaturen: mind. 5°C über mind. 48 Stunden.
Silikatfarben dürfen unter 5°C nicht verarbeitet werden (Möglichkeit von Nachtfrost beachten!).
Anstriche im Außenbereich in den ersten Tagen vor Sonne und Regen schützen.

Reichweite pro Anstrich 7 m²
Verbrauch pro m² 0,17 kg
Genauer Verbrauch ist am Objekt zu ermitteln.

Trockenzeiten
Nach 2 – 3 Std. ist der Anstrich staubtrocken, nach frühestens 12 Std. überstreichbar.

Reinigung der Werkzeuge
Sofort nach Gebrauch mit Wasser. Während Arbeitspausen Geräte in Wasser lagern.

Weiterführende Links zu "Kreidezeit Silikatweiß 1,2 kg für Kaliwasserglas"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kreidezeit Silikatweiß 1,2 kg für Kaliwasserglas"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen